## CONTENT ##
Anzeige
Fachgeschäfte

Lokale Angebote in und um Leonberg

Immer mehr Menschen achten auf Regionalität, wenn es um Genuss und Gesundheit geht.

Foto: hkama - stock.adobe.com/Cevahir

22.09.2022

In der Central-Apotheke im Leo-Center stehen den Kunden wie immer alle Sortimente mit ihrer breiten Vielfalt zur Verfügung. Das reicht von Arzneimitteln, ob verschreibungspflichtig oder nicht, bis zu Produkten der Selbstbedienung wie Hautpflegeprodukte oder Nahrungsergänzungsmittel.

In jedem Fall bekommt der Kunde Informationen zur Anwendung der entsprechenden Mittel durch das kompetente Apotheken-Team. Interessant für die Kunden sind die Gutscheine beziehungsweise Sparcoupons. Zudem bietet die Central-Apotheke einen kostenlosen Boten-Service im gesamten Altkreis Leonberg für seine Kunden an.. Mehr Informationen finden sich online unter www.central-apotheke.de.

Der Hofmarkt Querbeet in der Parkstraße 1/1 in Leonberg, geführt von Lea Deuss, setzt seit September 2020 auf Direktvermarktung regionaler Lebensmittel. Sie stammen schwerpunktmäßig aus eigenen Erzeugnissen vom Landwirtschaftsbetrieb ihrer Eltern, der sich ebenfalls in Leonberg befindet.

So erhalten Kunden hier frische Eier, Fleisch und Wurst. Aber auch Gemüse wie Salat, Brokkoli, Zucchini, Kürbisse, Rote Beete sowie Wirsing als auch Rot- und Weißkraut sind hier angesagt: Diese kommen vom Gemüseanbaubetrieb ihres Ehemanns, der in Münchingen liegt. Kartoffeln hingegen liefert die Familie Langer aus Eltingen. Hinzukommen weitere Köstlichkeiten aus von Partnerbetrieben und Manufakturen. „Uns ist Regionalität und Saisonalität sehr wichtig und dass der Kunde nachvollziehen kann, wo die Lebensmittel angebaut werden. Die kurzen Lieferwege schonen dabei die Umwelt“, sagt Lea Deuss. „Unsere Kunden, die aus Leonberg und Umgebung kommen, schätzen die Transparenz und unsere Beratung.“ Mehr Infos sind online unter www.hofmarkt-querbeet.de erhältlich.

Die Metzgerei Mack hat die Sommerpause dieses Jahr genutzt, um ihr Ladengeschäft im Herzen Gerlingens umzubauen. In zwei Wochen haben die Handwerker alles darangesetzt, um zeitgerecht fertig zu werden. Planung, Realisierung und auch kurzfristige Entscheidungen, die bei einem Umbau anstehen, wurden Hand in Hand erledigt. Ein paar Tage Lärm und Schmutz in der Kirchstraße 3 haben sich für den Standort und die Menschen, die dort einkaufen, gelohnt. Dabei ist ein moderner, großzügiger und schöner Laden entstanden.

Wohlfühlen, Übersicht, Präsentation und Nachhaltigkeit standen im Vordergrund. Wo es ging, wurden die bisherigen Elemente integriert, in Form und Farbe verändert und durch neue, moderne Einheiten optimiert. Kühlungen, mit optimierten Kühlmitteln, sparen Energie ein, die Beleuchtungen wurden verbessert, sodass die Kunden ein attraktives Einkaufserlebnis haben. Mehr Informationen rund um die Metzgerei Mack und das Angebot gibt es unter www.maultaschen.com. Tatjana Eberhardt