Ich habe schon immer sehr gern gekocht“, sagt Annabel Jones, die Geschäftsführerin von Jones-Gastro-Consulting in Gerlingen. Im Jahr 2009 beschloss sie mit einer Freundin, Kochkurse für Kinder anzubieten. Ihre Leidenschaft an die Kleinen weiterzugeben, machte ihr nicht nur Spaß, sondern kam auch gut an. Später beschloss die gelernte Hotelfachfrau und diplomierte Betriebswirtin, eine eigene Firma zu gründen. Im Mittelpunkt stehen Kochevents, Catering und Consulting. Letzteres bezieht sich auf individuelle Eventberatung. Doch aufgrund von Corona fielen dieses Jahr jegliche Veranstaltungen aus. „Uns waren die Hände gebunden“, berichtet Jones. Das dauerte jedoch nicht lang, denn bald schon entstand eine neue Idee. Seit dem 31. März bietet das Unternehmen zusätzlich einen umweltfreundlichen Lieferservice an. „Das Essen liefern wir in große Weckgläser, die am Tag danach wieder leer abgeholt werden. Auf diese Weise entsteht null Verpackungsmüll. Kunden können aber auch selbst ihr Essen, wie zum Beispiel Fleischküchle mit Kartoffelsalat oder britischen Gemüse-Pie mit Salat, abholen. Das Unternehmen liefert Frühstücks-, Suppen-, Mittags- und Vesper-Packete. Gerichte gibt es sowohl für Fleischesser als auch für Veganer. Gekocht wird mit Biogemüse. Das Fleisch stammt aus regionalen Metzgereien. „Wir haben uns einen großen Kundenstamm aufgebaut“, sagt Jones zufrieden. Der nächste Kinderkochkurs für Kinder findet am 10. Oktober an. Eine Anmeldung ist online auf www.annabels-kinderkochden.de möglich oder telefonisch unter (0 71 56) 4 90 91 21.
                 

Mutter Natur Bio-Lebensmittel

Regionalität und Nachhaltigkeit steht für den Bio-Supermarkt „Mutter Natur“ in Leonberg an erster Stelle. Zurzeit gibt es dort unter anderem Äpfel und Birnen aus der Region zu kaufen. Aber nicht nur regionalen Obst können die Kunden dank des Supermarkts genießen: „Unsere Zucchini zum Beispiel stammen aus Eberdingen und die Tomaten aus Leonberg. Zu unserem Sortiment gehören über 7500 Bioprodukte“, sagt Besitzer Andreas Nickl. Molkereiprodukte, Drogerieartikel, Getränke und Backwaren können dort erworben werden. Zwei Bio-Bäckereien beliefern den Supermarkt: Eine davon bezieht ihr Getreide aus der Tonmühle in Ditzingen, bei der wiederum Getreide aus Leonberg gemahlen wird. An der Käsetheke gibt es rund 80 Käsesorten. Wie Nickl verrät, ist es ihm und seinen Mitarbeitern wichtig, mit den Kunden im regen Austausch zu stehen. Schließlich möchten sie von ihnen wissen, was sie sich Neues noch im Sortiment wünschen. Sogar der Strom, den der Supermarkt bezieht, ist ökologisch und stammt aus erneubaren Energien.
               

Zum Reinbeißen: die alten Sorten Goldparmäne (li.) und Sternrenette Fotos: Archiv/Teske
Zum Reinbeißen: die alten Sorten Goldparmäne (li.) und Sternrenette Fotos: Archiv/Teske

Eine neue Küche gilt als Wohlfühlort im eigenen Zuhause und wird von Plana Küchenland perfekt an die Wünsche und Bedürfnisse des Käufers angepasst. Bei dieser Vorstellung können Kunden jetzt auf eine Sache verzichten – Kompromisse. Die persönlichen Wünsche berücksichtigen, ohne das zur Verfügung stehende Budget zu übersteigen? Eine neue Küche, bei der funktionale, technische und optische Wünsche gleichermaßen berücksichtigt werden? All das ermöglicht Plana Küchenland in Ditzingen. Bis zum 30. September dauern dort die Vorteilswochen. Kunden können sich währenddessen einen ganz persönlichen Preisvorteil sichern. Es kann die robuste Arbeitsplatte aus Natur-, Elementstein oder Keramik zum Sonderpreis sein, der selbstreinigende Backofen oder das Induktionskochfeld. Möchte jemand die kühle Haptik der Steine live erleben oder das Dunstabzugssystem gerne in Aktion sehen, so ist das bei einem Besuch der zahlreichen Kochkurse und Gerätevorführungen möglich. Sämtliche Termine sind auf www.plana.de/ditzingen unter dem Menüpunkt „Events „ zu finden. Der Kunde kann sich auf eine entspannte Küchenplanung und eine professionelle Beratung verlassen. Plana Küchenland in Ditzingen präsentiert eine völlig neue Dimension des Küchenkaufs: modernste Technik, formvollendete Ergonomie und individuell geplante Einbaulösungen. Als Teil eines der größten Vermarkter für hochwertige Einbauküchen in Europa gibt Plana Küchenland Trends vor und bietet jedem Kunden ein großes Maß an Sicherheit. Hinzu kommt die Plana-Fünf-Jahres-Garantie auf die Küche und alle Elektrogeräte. Unter der Führung von Isabella Dachtler-Ley und Volker Ley freut sich ein engagiertes und kompetentes Team in Ditzingen darauf, aus Küchenträumen Traumküchen zu schaffen.
               

Bei Ziegler Wohn- und Tischkultur in der Leonberger Altstadt dreht sich vieles rund um Ernährung und Kochen. Für manche Menschen ist zum Beispiel das Frühstück eine der wichtigsten Mahlzeiten. Wer bei Ziegler frühstücken möchte, kann dies samstags von 10 bis 13 Uhr. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich per Mail an info@ziegler-leonberg.de, telefonisch unter (0 71 52) 94 73 31 oder vor Ort. Für die Grillfans steht am 16. September die Grillakademie Webers an. Der Kochgrillkurs ist allerdings bereits ausgebucht. Die letzte Vorführung für dieses Jahr findet am 18. November statt und es geht ums Messerschärfen. Auch hierfür ist eine Anmeldung notwendig. Zum guten Essen gehört auch Wein dazu. Die nächste Weinprobe namens „Italien giro al sud“ findet am 23. September statt. Zum Kochen sind bestimmte Utensilien wie etwa Pfannen unabdingbar. Wer seine alte Pfanne bei Ziegler Wohn- und Tischkultur abgibt, der spart sich zehn Euro beim Kauf einer neuen. Derzeit läuft auch eine Messer-Rabatt-Aktion. Die Kunden können bei Ziegler unter anderem neue hochwertige Tischwäsche und sämtliche Artikel für die Herbstdekoration wie etwa Kissen, Decken und Vasen erwerben. Das Geschäft ist aber auch bekannt für seine Haushaltsgeräte: „Besonders gut kommen Späzlemaschinen an“, verrät Chef Joachim Heller.

Die Metzgerei Mack in Gerlingen stellt eine große Vielfalt an Fleisch- und Wurstspezialitäten her. Herzhaftes wie Schmorbraten und Produkte rund um Sauerkraut gehören ebenso dazu wie eine große Auswahl an Grillspezialitäten. Passend für den Vorrat und perfekt zum Transport geeignet sind unter anderem Portionswürste, Dosenwurst oder vakuumierte Spezialitäten. Außerdem bietet die Metzgerei eine große Vielfalt an Käse, Frischfisch, Räucherfisch und Salaten an. Allen voran die Gerlinger Maultaschen nach Macks Hausrezept. Angeschlossen an die Metzgerei ist „Mack´s heiße Theke“. Diese bietet montags bis freitags eine große Auswahl an frisch gekochten Mittagessen. Es besteht die Möglichkeit, diese an Stehtischen zu verzehren oder in nachhaltigen Behältnissen „to go“ mitzunehmen. Das zusätzliche Angebotsspektrum ist vielfältig und reicht vom deutschlandweit bekannten Maultaschenshop unter www.maultaschen.com bis hin zu Fingerfood-Angeboten und diversen Aktivitäten bei Veranstaltungen. Die Metzgerei Mack ist Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Catering, egal ob Betriebs-, Vereins- oder Familienfeste. Traditionell wichtig sind bei alledem regionale Produkte, kurze Wege und verlässliche Partner aus der Region, die man wirklich kennt. Wer Interesse hat, die Qualitätsprodukte der Metzgerei Mack herzustellen oder zu verkaufen: Es gibt interessante Arbeitsplätze mitten in Gerlingen. ifi