## CONTENT ##
Anzeige
Gesundheit

Das Wohlergehen des Menschen im Blick


19.04.2021

Die Heilpraktiker Manfred Walz und Kirsten Hilla ergänzen sich ideal in ihrer Praxisgemeinschaft. Beide praktizieren seit über 20 Jahren erfolgreich klassische und moderne Naturheilverfahren. Irisdiagnose, Haarmineralanalysen, Stuhlund Blutuntersuchungen setzen sie zur Diagnose von Erkrankungen ein. Akupunktur, Chiropraktik, Aderlass nach Hildegard von Bingen und Eigenblutbehandlungen wenden sie mit Erfolg bei akuten und chronischen Krankheiten an. Aufbaukuren bei Durchblutungsstörungen und Erschöpfungszuständen, Schmerztherapie bei Gelenkund Wirbelsäulenbeschwerden sind wichtige Bestandteile ihrer naturheilkundlichen Behandlung. Beide Therapeuten unterstützen in ihrer Naturheilpraxis in der Leonberger Altstadt die Selbstheilungskräfte der Patienten mit klassischen und modernen Naturheilverfahren.

Die klassische Homöopathie ist für Heilpraktikerin Elke Wüst ein eigenständiges, ganzheitliches Heilverfahren. Die Homöopathie unterstützt die Selbstheilungskräfte bei akuten und chronischen Krankheiten und stärkt dadurch das Immunsystem. Ergänzend bietet Elke Wüst in ihrer Praxis in der Leonberg andere Therapiemethoden an. Mit der Behandlungsmethode der Kinesiologie lassen sich auf emotionaler Ebene Stresssituationen ablösen. Die Ayurveda-Massage wirkt vorbeugend, harmonisierend und stärkt das Immunsystem. Diese spezielle indische Massagemethode verbindet klassische Techniken aus Massage und Akkupressur. Die physikalische Gefäßtherapie Bemer® verbessert die Mikrozirkulation in den kleinsten Blutgefäßen und kann die Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen.

Die Heilpraktikerin Vanusa Kurz hat sich mit ihrer Naturheilkunde-Praxis in Leonberg auf ästhetische Medizin und Ernährungsberatung spezialisiert. Neben Darmsanierung und Entgiftung bietet sie ihren Patienten neue Lebensqualität durch Ernährungssteuerung und Anti-Aging-Ernährung an. Die Heilpraktikerin erfasst in einem ausführlichen persönlichen Anamnesegespräch wichtige Faktoren und kann dann eine für den Patienten passende Ernährungsumstellung oder eine individuelle Therapie einleiten. Ganz neu bietet sie zudem Bio-Lifting anhand von homöopathischen Präparaten an. Dabei werden körpereigene Regenerationsprozesse angekurbelt, die das Bindegewebe und die Haut stärken. Das Ziel von Vanusa Kurz ist es, die natürliche Schönheit zu unterstützen und eine jugendliche Ausstrahlung zu bewahren. Vielfältige Therapieangebote mit diversen Hyaluronsäuren, No Tox oder der Meso-Therapie für Haarwachstumsstörungen runden das Konzept der Heilpraktikerin ab.

Die Leonberger Heilpraktikerin Katrin Widmaier hat ihren Schwerpunkt auf der Behandlung des Bewegungsapparates gelegt. Anhand von manueller Therapie, myofaszialer Therapie sowie einem auf den Patienten abgestimmten Übungsprogramm und mit der Verabreichung geeigneter phytotherapeutischer Medikamente geht sie individuell auf das Beschwerdebild jedes einzelnen Patienten ein. Außerdem setzt die ausgebildete Physiotherapeutin ihren Fokus auf die ganzheitliche Frauenheilkunde, die Darmtherapie, die Behandlung von Allergien und Erschöpfungszuständen durch die Bioresonanztherapie, die Homöopathie und das Verabreichen phytotherapeutischer Mittel.

Monika Hofmann, die ihre Praxis in Höfingen hat, hat sich im Laufe der Jahre auf Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie beispielsweise Rückenschmerzen, Arthrose, Bandscheibenvorfall, Fersensporn und Sportverletzungen spezialisiert. Sie behandelt ihre Patienten mit der Ozon-Sauerstoff-Injektions-Therapie – diese fördert die Durchblutung, hemmt Entzündungen und lindert dadurch Schmerzen –, der Meso-Therapie und der PRP-Therapie, die aus Eigenblut gewonnen wird und eine effiziente Unterstützung in der Geweberegeneration bewirkt. Oberstes Ziel von Monika Hofmann ist es, dass sich die Patienten schon nach dem ersten Besuch wieder besser und schmerzfreier bewegen können. pen