## CONTENT ##
Anzeige
Familie & Leben

Damit das Zuhause zum Wohlfühl-Ort werden kann

Wer kein eigenes Fahrrad hat, kann sich eines bei Regio-RadStuttgart leihen. Fotos: Archiv/Simon Granville

6.06.2022

Viele haben die Zeit der Pandemie und des Lockdown genutzt, um das eigene Heim zu verändern und es gemütlicher zu gestalten, damit man sich darin auch über längere Zeit wohlfühlen oder dort sogar seinen Urlaub verbringen kann. Der Trend hält an.

Hinter dem Firmennamen Holz-Center Kessel verbirgt sich ein wahrer Holzprofi mit zweierlei Ausrichtung: Der Fachmarkt mit seiner Ausstellung punktet mit einer breiten Auswahl qualitativ hochwertiger Produkte für Profis und Heimwerker. Diese finden hier Konstruktionsholz, Plattenwerkstoffe, Gartenholz, Terrassendielen, Parkett, Designervinyl, Laminat, Innentüren aus Holz sowie Glas und vieles mehr. Sowohl Privatkunden als auch gewerbliche Abnehmer können sich gleich vor Ort in der Ausstellung informieren und vieles direkt aus dem umfangreichen Lager mitnehmen. Wer das neue Parkett samt Verlegung oder die Innentüren fertig montiert aus einer Hand haben möchte, der ist beim Holz-Center Kessel ebenfalls an der richtigen Stelle. Das zweite Standbein des Holzspezialisten, der im Weil der Städter Teilort Hausen beheimatet ist, ist die Zimmerei. Vom Einbau eines Dachfensters über klassische Neubauten bis zur energetischen Sanierung findet sich alles in der Angebotspalette des Unternehmens, das es in der jetzigen Rechtsform seit dem Jahr 1985 gibt. Die Wurzeln reichen bis zu einem Sägewerk zurück, das Anfang des vergangenen Jahrhunderts gegründet wurde. „Individuelle Beratung und qualitativ hochwertige Produkte sind unser Stärke“, betont Geschäftsführer Peter Kessel, der zusammen mit seinem Bruder Michael das Unternehmen leitet. Heute helfen zwölf Mitarbeiter den Kunden in beiden Bereichen des Unternehmens ihre Wünsche in Holz zu erfüllen.

Das familiengeführte Unternehmen Schwimmbad Henne wurde im Jahr 1976 gegründet. Der Handwerksbetrieb in Pforzheim gehört zu den führenden Anbietern beim Bau von Schwimmbad- und Wellnessanlagen in Süddeutschland und zählt heute 20 Mitarbeiter. Das Unternehmen plant, gestaltet und realisiert schlichte Gartenbäder sowie komplette Hallenbad- und Wellnessbereiche. Die Betreuung der Anlagentechnik das ganze Jahr über gehört ebenso zum Leistungsspektrum der Firma. Wie für den Poolbau ist auch hierfür bestens ausgebildetes Personal erforderlich. Als einer von 32 sopra-Partnern profitiert Schwimmbad Henne nicht nur von exklusiven und hochwertigen Produkten zu fairen Konditionen, sondern auch von einem kompetenten und erfahrenen Fachpersonal, das in eigenen sopra-Seminaren regelmäßig geschult wird und so immer auf dem neuesten Stand der Technik ist. Wer sich einen Überblick über die Leistungsstärke von Schwimmbad Henne verschaffen will, ist in der Ausstellung an der Kieselbronner Straße 42 in Pforzheim willkommen. Auf über 3500 Quadratmetern Fläche zeigt die Firma eine beeindruckende Auswahl von Schwimmbecken, Whirlpools und Saunen inklusive der entsprechenden Techniken. Im Fachmarkt findet der Kunde zudem zahlreiche Zubehörartikel. red